Freitag, 10. Mai 2013

Schokoladen Cake Pops - Czekoladowe lizaczki

Cake Pops


Sie sind klein, meist kugelrund und fast zu niedlich, um vernascht zu werden.. Das Rezept ist einfach: Gebackener oder gekaufter Kuchen wird zerbröselt, geformt und anschließend verziert. Und schon bald reihen sich leckere Zitronenkugeln an  schokoladige Geburtstagsherzen und rote an regenbogenfarbene Kuchenlollis.
Ich habe mir vor ein paar Wochen ein Set gekauft und heute Schokoladevariante gemacht.




Wir backen ertsmal ein Rühreteig.Für ca 12 Stück brauchen wir:

70 g weiche Butter
70 g feiner Zucker
1 Ei
60 g Mehl
1 Msp. Backpulver
2 El Kakao

40 g Frischkäse(Vollfettstufe)
70 g gesiebte Puderzucker
(1 EL Kirschwasser)

100 g Schokolade

Bunte Zuckerstreusel 
Butter für Form

18 cm Kastenform einfetten . Erstmal schlagen wir Butter mit dem Zucker,danach rühren wir gründlich  Ei  unter.Das Mehl mischen wir mit dem  Backpulver,  Kakao und rühren wir die Mischung nach und nach unter.
Backen :15 Minuten bei 160 °(Umluft 140)
Abkühlen lassen.

Den Kuchen zerbrösel wir .Der Frischkäse verrühren wir mit Puderzucker und geben die Kuchenbröseln  dazu.Am besten mit Händen durchkneten. 


Ich habe aus dem Teig 12 Kugel geformt ( ca 30 g )  .
Die mussen für ca 1 Stunde in Kühlschrank.

Jede Teigkugel auf einen Stick spiessen. Dann müssen sie nochmal in Kühlschrank.Inzwischen schmelzen wir die Schokolade im Wasserbad. 

Danach tauchen wir die Teigkugeln in Schokolade und gleich dekorieren.

Viel Spaß!


**************************************************




Najczesciej sa male ,okragle i za sliczne by je jesc.

Przepis jest prosty: upieczene ciasto lub kupne skrusczyc,uformowac i na koncu nimi sie delektowac.
Ja pare tygodni temu kupilam sobie zestaw(zdjecie powyzej) .W Polsce mozna juz rowniez podobne zestawy kupic.

Z przepisu upieklam czekoladowe ciasto.

70 gr miekkiego masla

70 gr cukru
1 jajko
60 gr maki
szczypta proszku do pieczenia
2 lyzki kakao

tluszcz do formy

40 gr twarozku typu Philadelfia
70 gr cukru pudru

100 g czekolady

kolorowe perelki do dekoracji

Forme o srednicy ok 18 cm wysmarowac tluszczem.Najpierw ucieramy maslo z cukrem i powoli dodajemy jajko.Make mieszamy z proszkiem do pieczenia , kakaem i dodajemy powoli do masy.
Pieczemy 15 minut  przy 160°C (termoobieg)

Po wysudzeniu wyjmujemy z formy i kruszymy.Serek i cukier puder mieszamy i dodajemy kruszynki.Wszystko rowno gnieciemy.
Formujemy kuleczki ( ok 30 gr) ,wyjdzie ok 12 sztuk i wkladamy na ok 1 godz do lodowki.

Czekolade rozpuszczamy w kapieli wodnej.

Patyczki moczymy w czekoladzie poczym wbijamy w kuleczki.Wkladamy na pare minut do lodowki byczekolada na patyczku stwardniala.
Poczym moczymy cala kuleczke w czekoladzie,czekamy chwilke by splynely resztki i dekorujemy nasze lizaczki  na tyle ile nam fantazja pozwoli :)

Milej zabawy :)







Und noch ein paar Bilder als ich dabei war Aprikosen Cake Pops zu machen.
I jeszcze pare zdjec jak robilam morelowe.






                                                                       
 





Viel Spass bei Nachmachen :)


1 Kommentar:

Rezeptefinden hat gesagt…

Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

Mit freundlichen Grüßen,
Rezeptefinden.de